Vorträge und Impulsreferate

Für Themenabende, Tagungen, Expertenrunden, Bildungstage oder –messen

 

  • 25-45 Minuten (je nach Anlass und Tagungsformat) mit anschließender Austausch am Büchertisch oder in einer Getränkerunde
  • Übernahme der Moderation möglich
  • 30-150 Zuhörer (flexible Teilnehmerzahl)
  • Im Vortragssaal oder in der Bücherei
  • Power-Point-Präsentation

 

VORTRAG 1

Future Reading und Bibliotheken als Vorreiter für barrierefreies Lesen

Bibliotheken sind längst optimierte Lesekulturorte einer Stadt, mit einer breiten Auswahl an Medien, digital wie gedruckt. Für lesefern aufwachsende Bevölkerung wirken Bibliotheken noch zu wenig einladend. Beschriftung zu klein, zu uneindeutig. Im übergroßen Angebot finden sich Bibliotheksneulinge kaum zurecht. Sie fühlen sich zu wenig visuell gelenkt.

 

Ein gut sichtbares, buchstaben- und symbolgebundenes Leseleitsystem wäre ein erster Schritt, um Bibliotheken als Vorreiter für barrierefreies Lesen zu etablieren.

 

Welche Schritte darüber hinaus noch zu gehen sind, damit Bibliotheken von möglichst vielen Menschen als Leseort wahrgenommen werden, wie sich die Leseförderung auch für Erwachsene weiterentwickeln kann, stellt Frank Sommer in diesem Impulsvortrag zur Diskussion.

 

Mit Frank Sommer, Schauspieler, Buchexperte und Lesevermittler, Gründer von Eventilator.

 

Kosten

Referatenhonorar auf Verhandlungsbasis
Zzgl. Fahrtkosten von Berlin mit BC 50, Übernachtungskosten und ggf. Tagesspesen

 

VORTRAG 2

Kinder brauchen Lesevorbilder

„Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm“. Die alte Weisheit trifft auch auf die Bildungsvermittlung zu. Kinder spiegeln das Medien- und Leseverhalten ihrer Familie.
Welche Möglichkeiten haben Kita, Schule, Bibliotheken und Jugendtreffs, diese Kinder und Jugendliche zu unterstützen? Wie vermittelt man mit ganz einfachen Aktionen Bücher und Lesefreude, Lesefähigkeit und Medienkompetenz?

 

Frank Sommer präsentiert unterhaltend, informativ und visuell aufbereitet praktische Tipps und Ansätze zur Lese- und Bildungsförderung. Vom Kleinkind, über Leseanfänger bis zum jugendlichen Azubi – die Lesevermittlung und der Medienmarkt bieten umfassende Methoden und Mittel. Der selbstverständliche Umgang mit allen Medien und die Bedeutung des Lesens für eine gute persönliche und berufliche Entwicklung werden im Vortrag vermittelt.

 

Ein Medientisch zum nachfolgenden praktischen Austausch wird empfohlen. Persönlicher Austausch wird gewünscht.

 

Mit Frank Sommer, Schauspieler, Buchexperte und Lesevermittler, Gründer von Eventilator.

 

Kosten

Referatenhonorar € 445,- inkl. 19 % MwSt.
Auf Wunsch kann die Moderation mit Fach- und Saalpublikum von Herrn Sommer übernommen werden. Kostenzuschlag nach Vereinbarung.

Zzgl. Fahrtkosten von Berlin mit BC 50, Übernachtungskosten und ggf. Tagesspesen

 

Nächste Termine

26.01.2018

Kriminacht

Storkow, Stadtbibliothek

01.03.2018

Buch-fit – Wie Sie Kinder für das Lesenlernen motivieren können

Ludwigsburg, Kulturzentrum

07.03.2018

Comics und Bibliothek: ein Dreamteam - Fortbildung

Hamm, Zentralbibliothek

09.03.2018

Lesefest als Abschluss des Vorlesprojekts: Böse! Böse!

Ein Projekt gefördert durch das Bonus-Programm der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie.

Berlin-Neukölln, Karlsgartenschule

19.04.2018

Karaoke-Lesen

Karlstadt, Europäisches Kupferschmiedemuseum

...zur Übersicht Termine