Info Comic und Leseförderung

Leseförderung durch Comics

 

Comics und Comic-Romane punkten mit einer so großen Beliebtheit wie kaum ein anderes Leseformat. Die Leseförderung nutzt dieses Genre bisher viel zu wenig, um auch leseungewohnten Kindern oder Jugendlichen das Lesen schmackhaft zu machen.

 

Comics sind mit ihren Bildern und kurzen Texten motivierende Begleiter im Leselernprozess und bieten eine Alternative zu textlastigen Büchern. Warum?

 

Gute Gründe für Comics:

  • Kinder muss man nicht zum Comic-Lesen überreden. Das schaffen die Comics selbst.
  • Comics sind witzig. Und welch bessere Werbung fürs Lesen gibt es als das Lachen?
  • Comics sind kurz, knapp, knackig. Das schätzen ihre Leser besonders. Comics kann man schnell auch mal zwischendurch lesen.
  • Comics sind frech, fantastisch, böse. Sie erzählen Geschichten, die nicht so sind, wie manche Erwachsene sie gern hätten. Sie zeigen krasse Lösungen für Probleme. Gerade Jungs schätzen Figuren, die nicht weichgespült ihr Leben bewältigen.
  • Comics sind dünn. Comics kann man in Happen lesen, weglegen und nochmals lesen. Sie bieten von sich aus eine Lesestrategie an.

 

Dabei bieten Comics alle Vorteile, die das klassische Kinderbuch ausmachen:

  • Förderung des Lesens an sich
  • Förderung des sinnentnehmenden Lesens
  • Förderung der Konzentrationsfähigkeit
  • Erfahrung einer klassischen Erzählstruktur
  • Die Möglichkeit, sich eine Geschichte im eigenen Tempo selbst zu erschließen
  • Ästhetische Erfahrung
  • Üben des kritischen Sinns

Wir von Eventilator meinen: Ran an die bunten Seiten! Denn mit Comics liest es sich einfacher.

 

Comic und Leseförderung
Comic und Leseförderung / Zeichnung: Charlotte Hofmann

Zurück

Nächste Termine

22.11.2017

Karaoke-Lesen

Lüdenscheid, Stadtbücherei

23.11.2017

Karaoke-Lesen

Lüdenscheid, Stadtbücherei

23.11.2017

Comic-Live-Abenteuer

Halle, Stadtbibliothek

23.11.2017

Bildungsmesse mit Infostand Eventilator

Berlin-Neukölln, Karlsgarten-Schule

23.11.2017

Comic, Helden, schräge Typen

Dessau-Roßlau, Anhaltische Landesbücherei

...zur Übersicht Termine